Praxisgemeinschaft Lauterbach & Achenbach

Methoden

 

Wenn Sie eine ambulante psychotherapeutische Fachbehandlung einleiten möchten kommt es zunächst darauf an, die richtige Praxis für eine effektive Behandlung zu finden. Aber worauf sollten und können Sie dabei vorab achten?
Im Bereich der ambulanten Psychotherapie Erwachsener gibt es zur Zeit 3 gesetzlich zugelassene Behandlungsverfahren: Psychoanalyse, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und die.Verhaltenstherapie

Diese Verfahren unterscheiden sich in ihren Grundannahmen zur Entstehung psychischer Erkrankungen und damit auch in den daraus abgeleiteten Behandlungsmethoden. Abhängig von Ihrer konkreten Krankheit und der zugrunde liegenden Krankheits- bzw. Lebensgeschichte ist deshalb das eine oder andere Verfahren für Sie effektiver. Lassen Sie sich beraten, welche Methode für Sie in Frage kommt. Schließlich sollten Sie sich auch überlegen, ob Sie die Behandlung bei einem Mann oder einer Frau durchführen möchten oder ob das für Sie keine Rolle spielt.

Damit haben Sie in einem ersten Auswahlschritt den Kreis der vor Ort in Frage kommenden Praxen schon klarer eingegrenzt.