Neuaufnahmen

 

unsere telefonische Aufnahmesprechstunde
Wenn Sie noch nicht bei uns in Behandlung sind rufen Sie uns bitte während unserer Aufnahmesprechstunde jeweils Donnerstags zwischen 9:00 und 12:30 Uhr an.

Wir erhalten deutlich mehr Anfragen als wir an Behandlungskapazitäten vorhalten können. Jede Praxis geht anders mit dieser Situation um.
Wir führen eine Warteliste und vergeben neue Behandlungsplätze in Reihenfolge der Warteliste. Sie können sich dort eintragen lassen; wir melden uns dann bei Ihnen, sobald wir Ihnen regelmäßige Termine anbieten können (Sie können natürlich gerne Donnertags zum Stand der Dinge nachfragen).

Wenn die Warteliste so voll ist, dass wir sie nicht mehr seriös führen können, schließen wir sie vorübergehend – den aktuellen Stand sehen Sie unten rechts unter „Neuaufnahmen“).

Uns ist bewusst, dass diese Situation für alle Beteiligten unbefriedigend sein kann, halten diese pragmatische Lösung aber für die einzige ehrliche Art damit umzugehen. Einmalige Sprechstundentermine ohne anschließenden Behandlungsplatz sind außer zur differentialdiagnostischen Abklärung meist wenig sinnvoll. 

Rufen Sie gerne an; wir versuchen Ihnen zu helfen so gut wir es können …